NEWS | aus dem August

Saison 2022/23:

Es geht in die heiße Phase!

Liebe Partner der Hanauer Business Loge,

es geht in die heiße Phase! Unsere Spieler sind jetzt seid gut 4 Wochen in Hanau, haben Ihre Wohnungen bezogen, schweißtreibende Trainingseinheiten hinter sich, beim Teambuilding näher kennengerlernt und bereits das 2 Testspiele absolviert.

In der kommenden Woche wollen wir Euch die Spieler beim Media Day noch einmal exklusiv präsentieren und die Saison offiziell einläuten.

Was sonst noch alles so in den vergangenen Wochen passiert ist und wie die Spieler so drauf sind, dass erfahrt Ihr in diesem Newsletter.

Nun wünschen wir Euch viel Spaß beim Lesen 🙂

Der Grundstein ist gelegt!

White Wings starten mit Sieg und Niederlage

Erfolgreicher Auftakt in die Testspiel-Saison 2022/2023

Mit einem ungefährdeten Sieg gegen den Regionalligisten TV Langen Basketball starteten die White Wings erfolgreich in die Testspielsaison. Auch wenn erwartungsgemäß nach 2 Wochen intensivem Trainingsprogramm die Abläufe und Automatismen noch nicht funktionierten, so war erkennbar, dass das Spiel in dieser Saison in eine andere Richtung gehen wird. Immer wieder gab es schnelle Angriffe, die mit ansprechender Athletik kombiniert erfolgreich abgeschlossen wurden. Am Ende stand ein verdientes 79:56 auf dem Scoreboard.

Gestern ging es zum nächsten Testspiel nach Trier, ehe am Wochenende die Titelverteidigung beim Turnier in Herford ansteht.

Klare Niederlage in Trier mit wichtigen Erkenntnissen

Eine auf dem Spielberichtsbogen klare Niederlage am gestrigen Abend lieferte dem Coaches-Team dennoch wichtige Erkenntnisse zum aktuellen Stand der Vorbereitung. Vor allem in Halbzeit 1 konnte man mit dem klassenhöheren Gegner über weite Phasen des Spiels gut mithalten und immer wieder kleine Läufe in der Offensive initiieren. Mit zunehmender Spielzeit setze sich die Qualität des ProA-Ligisten dann aber doch durch. Mit einem kleinen Lauf zum Ende des Spiels wuchs der Abstand für die Trierer Mannschaft auf über 20 Punkte an. Für die Coaches Marti und David war der Test dennoch sehr wichtig, da man bereits Fortschritte zum Spiel gegen Langen feststellen konnte. Nach weiteren Trainingseinheiten in dieser Woche geht es am Wochenende nach Herford zum Vorbereitungsturnier. Hier möchte das Team den Titel aus der letzten Saison verteidigen wollen.

Grillabend als Teambuilding

Das neuformierte Team lernt sich kennen

In den vergangenen Wochen hat das neuformierte Team schon die eine oder andere schweißtreibende Trainingseinheit absolviert – der sportliche Aspekt stand hier natürlich immer im Vordergrund.

Damit sich die Spieler von Anfang an aber auch gleich neben dem Platz näher kennen lernen können, lud das Management am 25. August zum Grillabend auf die Jula-Hof-Sportanlage.

Unser Stammverein – die TG Hanau – hat dort eine kleine Grillhütte, die wir für den Abend netterweise nutzen durften. 

Neben den Leckereien vom Grill und frischen Salaten, gab’s kühle Getränke und tolle Gespräche. „Alles in allem ein gelungener Teambuidling-Auftakt“ resümierte White Wings-Geschäftsführer Sebastian Lübeck.

Ein großer Dank geht vor allem an Waldemar und Angelika Miller von Millers Catering, die uns an diesem Abend wieder mit ihrem leckerem Essen unterstützt haben.

White Wings goes Herzblatt

Die etwas andere Spielervorstellung

Was steckt dahin?

Unsere Spieler haben in den vergangenen Tagen von uns einen kleinen persönlichen Fragebogen bekommen, den Sie ausgefüllt haben.

Anhand Ihrer Antworten haben wir uns den Spaß erlaubt, eine etwas andere Spielervorstellung zu schreiben. 

In den nächsten Absätzen erfahrt Ihr also nun, warum unser Kapitän Philip zusammen mit Neuzugang Gabriel ein Lied rausbringt, was Philipp Walz in seiner Freizeit macht und wie Bubba Furlong seinen Lebensabend verbringen will.

Also – viel Spaß beim Schmunzeln. 🙂 

Philip Hecker

Der charmante Jungspund ist mit seinen 20 Jahren der dienstältester Spieler des Teams. Zusammen mit Gabriel Kuku bildet er das Rap-Duo „Die Draufgänger“ und versorgt seine Teamkollegen mit freshen Beats. Seine Freizeit verbringt er am liebsten in einem rosa Ferrari auf dem Weg ans Meer. Dort angekommen postet er gern mal ein Video von sich bei Tik Tok – Tortellini essend beim Italiener. 

Philipp Walz

Unser Small Forward hat seine Jugend beim FC Bayern verbracht und ist bereits NBBL-Meister geworden. Von seiner Prämie hat er sich ein lebenslanges Netflix-Abo gegönnt und verbringt seine Abende zusammen mit seiner Freundin dabei,  King James beim Tennis spielen zu zuschauen. Kulinarisch ist er vor allem maritim unterwegs: Nichts geht über ein gutes Thunfisch-Steak!

Sebastian Brach

Der Neuzugang aus Gießen liebt Silvester, weshalb er seine Mannschaftskollegen auch gern im Sommer zu einem traditionellen Raclette einlädt. Privat fährt er gern mal mit seinem hellblauen SUV durch die City und hört dabei derbe Hip-Hop-Texte. Warum er bei den White Wings unterschrieben hat? LeBron James hat ihm in der Off-Session beim Fußball verraten, dass das „Gesamtpaket“ in Hanau passt.

Sören-Eyke Urbansky

Der 2,14-Mann hat japanische Wurzel und liebt es im Winter auf einer einsamen Berghütte vor einem warmen Kamin leckeres Sushi zu essen. Sein größter Traum ist es, zusammen mit King James in der BBL auf Punktejagt zu gehen. Bei den White Wings hat er übrigens nur zugesagt, weil seine Lieblingsfarbe orange ist und er von Sebastian die Erlaubnis bekommen hat, zu den Auswärtsspielen mit dem Fahrrad zu fahren.

Tim Martinez

Das Leichtgewicht im Team macht seinem südländischen Namen alle Ehre. Als Romantiker bekocht er seine Freundin gern mit einer ordentlichen Portion Reis. Als Beilage serviert er dann gern Hühnchen in Sahne-Sauce. Auf Grund seiner Liebe zu dunkelgrünen Nationalflaggen, hat er seine vergangenen Sommerurlaube ausschließlich an den Küsten von Mauretanien und der Kokosinseln verbracht. Außerdem verfolgt er gern die Highlights der Tischtennis-Sparte vom SV Werder Bremen.

Bubba Furlong

Unser Ami ist ein wahres Sprach-Genie. In kürzester Zeit hat er zusammen mi seiner Schwester unser Land und unsere Sprachen kennen und lieben gelernt. Mit LeBron James hat er kürzlich bei Instagram eine Kampagne gestartet, weil Netflix Spider Man absetzen will. Nach seiner Karriere träumt er davon, eine Rockband zu gründen und seinen Lebensabend auf einer verschneiten Berghütte zu genießen.

Marko Dordevic

Der Heimkehrer ist vor allem auf Grund seiner jungen und hochtalentierten Mitspieler  zurückgekehrt. Neben dem Basketball ist er vor allem beim Volleyball zuhaus. Hier verfolgt er gern mal bei einer leckeren Lasagne, die er in seiner blauen Küche selbst gemacht hat, die EuroLeague. Seine Sommerurlaube verbringt der romantische Single am liebsten in Rerik, einem beschaulichem Örtchen am Ostseestrand.

Gabriel Kuku

Der Spieler mit dem außergewöhnlichen Namen brennt ganz allein für den Basketball-Sport! Für ihn ist es eine Herzensangelegenheit die Fans bei den Heimspielen zu verzaubern. Dazu schaut er sich nächtelang Highlights von Lebron James aus der NBA bei Netflix an. Zusammen mit Philip H. arbeitet er gerade an einer neuen Rap-Nummer mit dem Titel „Malle, Malle – was willst du Kalle!“ Das Cover der Platte wird übrigens lila.

Bruno Albrecht

Der Point Guard gibt gern mal damit an, bereits mit 15 Jahren sein erstes Spiel in der Pro A absolviert zu habe und ein glücklicher Sigle zu sein. In seiner Freizeit verkleidet er sich vor allem nachts als Batman, weil er weiß, dass er nie so gut Basketballspielen wird, wie sein Vorbild Lebron James. Von den White Wings hat er nur Gutes gehört und hofft darauf, das nächste Trainingslager auf einem Berg am Meer absolvieren zu können.

Fabian Baumgarten

Der großgewachsene Neuzugang mit einer Vorliebe für hessische Vereine, hat sich in erster Linie für Hanau als attraktiven Standort entschieden, weil er es kaum erwarten kann, mit dem jungen talentierten Team die Gipfel der Berge der Stadt zu erklimmen. Die ProB soll aber keinesfalls seine Endstation sein. Klar, mit 21 träumt man schonmal davon ‚da oben‘ in der NBA mitzumischen – doch nicht Fabian! Ihn zieht es in die Euroleague, denn er träumt davon dort eines Tages noch einmal mit King James etwas zocken zu können.

Die Gesundheit im Fokus!

Azubi-Health-Day in Hanau

Gesunde Azubis für erfolgreiche Unternehmen

Auszubildende zahlreicher Unternehmen aus der Region sind am 24. August in den Genuss eines eigens für sie veranstalteten Gesundheitstages gekommen. Beim „Azubi-Health-Day“ der BARMER in der Main-Kinzig-Halle gab es neben spielerischen Fitness- und Rektionstests auch Möglichkeiten, die eigene Gesundheit auf den Prüfstand zu stellen.

Als besonderes Highlight konnten die Auszubildenden gemeinsam mit den Profi-Basketballern der White Wings Hanau ein paar Körbe werfen.

„Viele Unternehmen haben das kostenfreie Angebot für ihre Azubis gern angenommen, mehr als 50 junge Leute waren dabei“, freut sich Daniel Glückschalt, Geschäftsführer der BARMER in Hanau, über die vielen Teilnehmenden.

Für ihn sei das vor allem ein Zeichen, dass die Firmen erkennen, wie wichtig es ist, gesunde Beschäftigte zu haben und insbesondere auf den Nachwuchs zu setzen.

„Gesunde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Basis für wirtschaftlichen Erfolg. Entscheidend ist, dass der Grundstein für eine bestmögliche körperliche und mentale Verfassung bereits im jungen Alter und somit schon in den ersten Berufsjahren gelegt wird“, so Daniel Glückschalt weiter.

Er und sein Team stünden den Unternehmen dabei jederzeit gern zur Seite.

Nächste Woche ist es soweit!

Reminder zum Media Day am 14.09.2022

Nächste Woche ist es soweit!

Am kommenden Mittwoch findet ab 18:00 Uhr unser diesjähriger Media Day inklusive Teampräsentation beim Hanauer Betrieb der Volkswagen Automobile Frankfurt statt.

Hier haben wir für Euch noch einmal die offizielle Einladung.

Hier geht’s zu Einladung!

Wenn Ihr auch noch dabei sein wollt, dann einfach das folgende Anmeldeformular bis zum 12. September 2022 wieder an hanauer-business-loge@whitewings.de zurückschicken.

Hier geht’s zum Anmeldeformular!

Wir freuen uns auf Euch!

Letzte Beiträge von